Dosiertechnik

 

Mit einer automatisierten Wasseraufbereitung sind Sie bestens gegen Viren und Bakterien gewappnet.

Gehen Sie beim Baden auf Nummer sicher. 
Automatische Dosierung ist zuverlässiger als manuelles Dosieren.

 

Gerade in Whirlpools mit unzureichender Desinfektion und warmem Wasser können sich leicht unerwünschte Bakterien

und Viren sammeln, wobei sie sich rasend schnell vermehren und das Badewasser kontaminieren.

Dies kann Ihre Gesundheit belasten und Ihr Immunsystem schwächen.

 

Baden Sie in klarem, sauberem Wasser. Das gibt Ihnen Sicherheit und ein gutes Gefühl.


 PICHLER DOSIERTECHNIK

Entwickelt mit mehr als 32 Jahren Erfahrung für...   

 

WHIRLPOOLS  ***  SWIMSPAS  ***  SCHWIMMBÄDER

 

Bestellten Sie bequem in unserem  Onlineshop

oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail: verkauf@pichler1.de  


Promotion Firmen-Video

Dosieranlagen mit Einbaubeispiel




Alle WPD-A3 und A4 Dosieranlagen sind ab  Baujahr Januar 2016 zu updaten.

 

Jetzt Update (WPD-A3/A4 Spirit) erhältlich für Verwendung mit verminderter pH minus Flüssigkeit !

 

Bestellen Sie einen Update-Service (Versand Update-Service-Modul leihweise) für: 

 

WPD A3 (PH/Redox/O²-Variante)

WPD A4 mini (PH-Variante)

WPD A4 mini (PH/Redox/O²-Variante)

 

 * Updates sind kostenpflichtig


Vollautomatische Dosieranlagen (Wasseraufbereitungsanlagen) sind in 4 verschiedenen Modell-Varianten erhältlich.

 







Warum Chlor ? und nicht nur UV, UVC oder Ozon

Kurz gesagt: Chlor baut im Wasser einen Desinfektions-Depot (Vorrat) auf.

 

Dieses kann in "mg " mittels verschiedenster Methoden gemessen werden.

Ozon oder UV-Röhren unterstützen beispielsweise und haben eine starke Desinfektions-Wirkung, es wird jedoch kein länger anhaltendes Depot geschaffen.

Somit ist je nach Belastung des Wassers, ohne FCL (freiem Chlor Depot) keine

ausreichende Desinfektion gewährleistet, weshalb auch unser Gesetzgeber

auf die DIN 19643  im öffentlichen Bereich hinweist.

Die Krankheitserreger können sich schnell vermehren (warmes Wasser) und

die Infektionsgefahr steigt rapide an.

Zahlreiche Tests mit Whirlpools und Swimspas über Jahrzehnte haben gezeigt, dass nur FCL (freies Chlor) ausreichende und sichere Desinfektion bietet.



Warum Aktiv-Sauerstoff und kein Chlor ? 

Aktiv-Sauerstoff: 
Chlor und Aktiv-Sauerstoff baut im Wasser einen Desinfektions-Depot (Vorrat) auf. Dies kann in "ppm" mit  Teststreifen speziell für Aktiv-Sauerstoff gemessen werden.

 

Wichtiger Hinweis

Beachten Sie  die Zugabe und Empfehlung des Herstellers.

Verwenden Sie am besten Aktivsauerstoff mit Algenschutzmittel.

Eine  automatische Dosierung ist von Vorteil.



Was kann ich von meiner Dosieranlage erwarten?

  • wenig Zeitaufwand (automatisierte Dosierung und Messung)
  • Messwert-Überwachung per Smartphone oder  PC
  • Fernwartung  über Internet möglich (nur  mit  Web Interface-Modul)
  • eine zuverlässige Desinfektion
  • nur 1x im Jahr Wasser wechseln, anstatt alle 3 Monate
  • optische Kontrolle mit hellen Status Farb-LEDs
  • zuverlässige Ersatzteilversorgung 
  • hohe Zuverlässigkeit, knapp 20 Jahre Erfahrung steckt in der Software

    *Trotz der Automatik sollte 1x pro Woche z.B. mit einem Teststreifen kontrolliert werden



Besondere Standard-Funktionen

  • Einfache Kalibrierung (nur 1-2 mal im Jahr)
  • Kinderleichte Anpassung durch Verschiebung von pH-, Redox und Chlorwert (bei kleinen Abweichungen) ab dem Softwarestand  V4.97
  • Durch  automatische Display Lichtabschaltung langlebige Beleuchtung
  • langlebige und haltbare Sonden aus der Schweiz (pH und Redox)
  • Zukunftssicher (Software-Upgrade möglich)
  • Behälter-Füllstandsanzeige  verschleißfrei (digitale Berechnung)
  • Redox-Abhängige sanfte pH-Minus Dosierung  (pH Reduced)


Grundsatz zu unseren Dosieranlagen

Wir dosieren grundsätzlich mit Chlor.

 

Unser Gesetzgeber empfiehlt Chlor als eines der sichersten

Desinfektionsmittel, welches aus der DIN 19643 hervorgeht.

Bei Verwendung von unserem Duochlorin (spezielle Zusammensetzung mit

Aktivsauerstoff) haben Sie ein hochwertiges Chlor, welches sehr hautverträglich ist.

 



Automatische Dosieranlagen von Pichler Kunststofftechnik GmbH

 
Mit unserer Pichler Dosieranlage haben Sie eine zuverlässige Anlage, die  speziell für Whirlpool, Swimspa und Schwimmbad entwickelt wurde.
Mit unserer Dosieranlage müssen Sie sich um die Wasserqualität kaum noch kümmern.

Empfohlen wird lediglich die zusätzliche Kontrolle mittels Wasserteststreifen ein mal wöchentlich, um optimale Wasserqualität zu gewährleisten.

 

Die Notwendigkeit, die Wasseraufbereitung immer automatischer ablaufen zu lassen, haben wir schon vor 25 Jahren zu unserer Aufgabe gemacht.

Neue Entwicklungen, Programmierung und stetige Optimierungen haben einen hohen Stellenwert.

Intelligente Programmierung und Erfahrung im Wellnessbereich von über 30 Jahren perfektionieren unsere Systeme enorm.

Wir geben Ihnen hiermit unseren Fortschritt und unsere Erfahrung weiter, um Ihr Badeerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie mit einer Pichler Dosieranlage entspannt Ihren Wellnessbereich mit klarem, sauberem Badewasser.


WLAN App-Modul

 

Beispiel: mit einem Klick auf das linke Bild können Sie sich selbst online in Echtzeit auf unsere Applikation schalten und sich so einen Einblick verschaffen.
Diese zeigt die aktuellen Werte eines Sania 950 Whirlpools, der bei uns in der Firma angeschlossen und verbunden ist.

 

Die Legende

Hier sehen Sie z.B. folgende Einstellung in der Anlage:

- Dosierfaktoren, Dosierintervall, Sondenspannungen usw.

 

Optionen sind:

- eine freie Chlormesszelle (zur realen Chlorwertanzeige in "mg")

- µS-Elektrode (zur Leitfähigkeitsmessung)

- extra Flockmittelpumpe

- LAN Modul (Online-Applikation, wie links im Bild)

- Temperatursensor (Anzeige der Temperatur)



NEUE Information über unsere Pichler Salzsonde:

 

Salz-Elektrode

 

Die Salz-Elektrode misst den Salzgehalt im Wasser in Prozent (%).

Baden Sie gerne im Salzwasser?

Mit der Salzwasser-Mengenanzeige können Sie den aktuellen

Salzgehalt im Becken bequem am Display oder in der Online-Applikation

ablesen.

Fragen Sie vorher bei Ihrem Whirlpool-Lieferanten nach, ob Ihr Whirlpool für

die Zugabe von Salz geeignet ist.

Die maximale Zugabe von Salz sollte 2% nicht überschreiten.

Bevor Sie sich für eine Dosieranlage entscheiden, sollten Sie sich mit Ihrem

Fachberater unterhalten und alle möglichen Optionen besprechen.

 

Sonder-Optionen können nicht nachträglich nachgerüstet werden!

Optionen müssen bei der Bestellung angegeben werden.



 

  Dosieranlagen für Whirlpools, Swimspas und Schwimmbäder (bis ca. 100 m³ Wasservolumen) ergänzen unsere

Whirlpool Produkte.

Mit über 32 Jahren Erfahrung im Whirlpoolbereich bieten wir ausgereifte Wasseraufbereitungsanlagen für

den privaten und öffentlichen Bereich.

Stöbern Sie auf unseren neuen Webseiten und finden Sie das richtige Produkt.

 

 


Pichler Kunststofftechnik GmbH | 84307 Eggenfelden | verkauf@pichler1.de | Tel. 49-8721-9690-0